Feuerwehr Gramzow
 

Einsatzbericht Nr. 04

 

Datum: 25.02.2016
Fahrzeuge: LF 16/12, RW, VRW
Einsatzkräfte: 15
in Bereitstellung: 0
Ort: BAB20 Richtung Rostock, AD Kreuz Uckermark - AS Prenzlau Süd
Einsatzdauer: 79min
alarmierte Einheiten: Fw Gramzow
  Fw Hohengüstow

 

Die Freiwillige Feuerwehr Gramzow rückte am 25.02.2016 um 00:11 Uhr zu einer Hilfeleistung auf der Bundesautobahn 20 aus. Beim gemeinsamen Eintreffen am Einsatzort der Feuerwehren Hohengüstow und Gramzow, war die Polizei bereits vor Ort und und es erfolgte umgehend die Lageerkundung. Es befand sich ein Bergungskran auf dem Seitenstreifen der einen geplatzten Reifen und eine Leckage an einer Hydraulikleitung hatte. Umgehend erfolgte die Sicherung und das Ausleuchten der Einsatzstelle. Die Feuerwehr Hohengüstow übernahm die Einsatzleitung und in Absprache mit dem Einsatzleiter wurde das noch vom Fahrzeug tropfende Öl mittels Mulde aufgefangen sowie das Öl auf der Straße mittels Ölbindemittel aufgenommen und die Fahrbahn abgestumpft. Anschließend rückten wir in Absprache mit dem Einsatzleiter wieder ab. Die Ortswehr Hohengüstow sowie die Polizei blieben weiterhin vor Ort.

 

 

Hilfeleistung durch einer Panne an einem Bergungskran Hilfeleistung nach einer Panne an einem Bergungskran Hilfeleistung nach einer Panne an einem Bergungskran