Feuerwehr Gramzow
 

Einsatzbericht Nr. 20

 

Datum: 26.04.2016
Fahrzeuge: LF 16/12, VRW, RW
Einsatzkräfte: 12
in Bereitstellung: 0
Ort: BAB11 Richtung Berlin, AS Schmölln - AD Kreuz Uckermark
Einsatzdauer: 172min
alarmierte Einheiten: Fw Gramzow
  Fw Prenzlau
  Fw Damme
  Fw Schmölln

 

Die Freiwillige Feuerwehr Gramzow rückte am 26.04.2016 um 01:58 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 11 aus. Beim Eintreffen war die Ortswehr Damme bereits vor Ort. In Abstimmung mit dem Einsatzleiter erfolgte die Ausleuchtung der Einsatzstelle und die Sicherstellung des Brandschutzes. Auf Grund des auslaufenden Dieseltanks wurde durch den Einsatzleiter ein GWG zum Abpumpen des Dieseltanks angefordert. Nach Eintreffen der Ortswehr Prenzlau wurde in Abstimmung mit dem Einsatzleiter und auf Anforderung der Ortswehr Prenzlau der Dieseltank aufgesägt, um Zugang zum Absaugen des Behälters zu erhalten. Anschließend wurde durch die Ortswehr Prenzlau der Tank abgepumpt. Nach dem Abpumpen wurde der Tank mittels Holzkeile, Ölbindetuch und Tuben Leckstop abgedichtet. Anschließend wurde die Fahrbahn von Erde bereinigt und das abgestreute Bindemittel aufgenommen. Der abgepumpte Diesel wurde durch die Ortswehr Prenzlau in den Auffangbehältern vor Ort belassen.

 

verunglückter LKW auf der BAB11 verunglückter LKW auf der BAB11 verunglückter LKW auf der BAB11
verunglückter LKW auf der BAB11 verunglückter LKW auf der BAB11 verunglückter LKW auf der BAB11