Feuerwehr Gramzow
 

Einsatzbericht Nr. 22

 

Datum: 10.05.2016
Fahrzeuge: LF 16/12, RW, MTF
Einsatzkräfte: 10
in Bereitstellung: 2
Ort: Gramzow Richtung Hohengüstow
Einsatzdauer: 92min
alarmierte Einheiten: Fw Gramzow
  Fw Hohengüstow

 

Die Freiwillige Feuerwehr Gramzow rückte am 10.05.2016 um 11:08 Uhr zu einer Ölspur auf der Bundesstraße 198 aus. Beim Eintreffen wurde eine ca. 2 Km lange Ölspur festgestellt. Die Ölspur zog sich vom Bitumenwerk bis hin zur Autobahnauffahrt A11 (Stettin). Die Einsatzstelle wurde abgesichert und die ausgelaufende Flüssigkeit mittels Bindemittel aufgenommen. Zwischenzeitlich erfolgt die Nachalarmierung der Ortswehr Hohengüstow. Nach Aufnahme der Flüssigkeiten konnte der Einsatz beendet werden und wir rückten zurück ins Gerätehaus.

 

 

Ölspur, Gramzow Richtung Hohengüstow