Feuerwehr Gramzow
 

Einsatzbericht Nr. 55

 

Datum: 21.08.2016
Fahrzeuge: LF 16/12, TLF 4000, RW, VRW
Einsatzkräfte: 21
in Bereitstellung: 3
Ort: BAB 11 Richtung Berlin, AD Kreuz Uckermark - AS Gramzow
Einsatzdauer: 84min
alarmierte Einheiten: Fw Gramzow
  Fw Hohengüstow

 

Die Freiwillige Feuerwehr Gramzow rückte am 21.08.2016 um 17:26 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 11 aus. Beim Eintreffen war die Ortswehr Hohengüstow bereits vor Ort. Die Lageerkundung ergab, dass nur ein PKW verunglückt war. Anschließend wurden die ausgelaufenden Flüssigkeiten mittels Bindemittel abgebunden, nach Abstimmung mit der Polizei die Fahrbahn von Trümmerteilen befreit sowie das ausgestreute Bindemittel wieder aufgenommen. Nach Abschluss der Arbeiten und Abstimmung mit dem Einsatzleiter und der Polizei wurde der Einsatz beendet und wir rückten wieder ab ins Gerätehaus.

 

 

BAB11, Verkehrsunfall mit Gas betriebenem Fahrzeug BAB11, Verkehrsunfall mit Gas betriebenem Fahrzeug

BAB11, Verkehrsunfall mit Gas betriebenem Fahrzeug