Feuerwehr Gramzow
 

Einsatzbericht Nr. 62

 

Datum: 01.11.2016
Fahrzeuge: LF 16/12, TLF 4000, RW
Einsatzkräfte: 17
in Bereitstellung: 6
Ort: BAB 20 Richtung Rostock, AD Kreuz Uckermark - AS Prenzlau-Süd
Einsatzdauer: 88min
alarmierte Einheiten: Fw Gramzow

 

Die Freiwillige Feuerwehr Gramzow rückte am 01.11.2016 um 06:02 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 20 aus. Nach dem Eintreffen am Einsatzort erfolgte umgehend das Ausleuchten und Sichern der Einsatzstelle sowie die Lageerkundung durch den Einsatzleiter. Der Rettungsdienst war bereits vor Ort und hatte die beteiligten Personen betreut und versorgt. Es handelte sich um 2 Verletzte Personen wovon keine eingeklemmt waren. Es wurde mittels Spreizer die Motorhaube des PKW geöffnet und die Batterie abgeklemmt. Anschließend wurde in abstimmung mit der Polizei mittels Säbelsäge ein Schmutzfang abgeschnitten um den LKW eine Weiterfahrt zur nächsten Werkstatt zu ermöglichen. Zum Abschluss wurde die Fahrbahn von Trümmerteilen bereinigt, die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und wir rückten ab.

 

 

Verkehrsunfall, PKW vs. LKW auf der BAB20 Verkehrsunfall, PKW vs. LKW auf der BAB20

Verkehrsunfall, PKW vs. LKW auf der BAB20